Beekhuis und Husfeldt im 100er-Kader

17.02.2017 - 12:00

Linebacker Jan Earl Beekhuis und Wide Receiver Marlon Husfeldt haben den Sprung in den 100er Kader der deutschen Junioren-Nationalmannschaft geschafft. Das Duo überzeugte die Bundestrainer beim Sichtungslehrgang in Köln und darf damit weiter auf eine Teilnahme am EM-Qualifikationsturnier in den Niederlanden Anfang Juni hoffen.

Gemeinsam mit Ex-Nationalspieler Philipp Stursberg waren die beiden sowie Linebacker Ambroise Mati zum Lehrgang nach Nordrhein-Westfalen gereist, Mati gehörte dabei trotz guter Leistung leider zu den 65 Spielern, die nicht den Sprung in die nächste Runde schafften.

Am 4. März steigt der nächste Lehrgang in Köln, dann wird wieder ausgesiebt. Aus den Teilnehmern Camps wird dann der 75er-Kader benannt, der am 01./02. April 2017 ein Wochenendcamp bestreiten wird. Aus diesen 75 Spielern wird dann der 45er-Kader für das Quali-Turnier vom 1. bis 4. Juni in den Niederlanden nominiert.

Zurück

test