"Spezialisten"-Camp vor dem Freiluftauftakt

26.02.2017 - 11:33

Drei Tage bevor die "Berglöwen" wieder in der freien Wildbahn angreifen, haben die "Spezialisten" im Team den neuen Kunstrasenplatz am Buniamshof bereits getestet: Die Kicker, Punter und Longsnapper der Cougars hielten am Samstag und Sonntag ihr erstes Specialist-Mini-Camp auf dem neuen Trainingsgelände ab.

Erstmals mit an Bord: Specialist-Coach Stefan Nickel, der zur neuen Saison nach Lübeck gewechselt war.  Gemeinsam mit Head Coach André Schleemann und Receiver-Trainer Jan Langowski feilte er an den technischen Fähigkeiten von Barry Maruschke, Alexander Osiik, Erik Schween, Florian Kuhnke, Dennis Blaesner und Frank Bartz.

"Wir haben gut trainiert. Die Jungs haben einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht", lobte Schleemann nach der Einheit am Samstag. Das Mittagessen wurde unterdessen von Cougars-Partner Ristorante San Remo spendiert, das fußläufig nur wenige Minuten an der Obertrave entfernt ist.

Am Mittwoch geht es dann für das gesamte Team raus aus der Halle auf den Kunstrasen am "Buni".

Zurück

test