Förderverein Jugendfootball

Die Jugendarbeit ist die wichtigste Grundlage eines jeden gesunden Vereins. Dass dieses nicht nur eine Phrase ist, sondern einen mehr als fundierten Hintergrund hat, ist leicht mit Zahlen zu untermauern: So besteht der  aktuelle Bundesligakader der Lübeck Cougars zur Hälfte aus Eigengewächsen der Jugendarbeit. Sowohl in der German Football League (GFL) als auch in der GFL II alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Der Förderverein für Jugendfootball, kurz FJF, wurde 1999 von Mark Holtze gegründet. Früh erkannte Holtze, die Notwendigkeit, einen Förderverein zu gründen, der da ansetzt, wo der A.S.C. an seine Grenzen stößt: Während der A.S.C. satzungsgemäß sehr direkt durch das Schaffen und Erhalten der sportlichen Infrastruktur dafür sorgt, dass die Sportler und Sportlerinnen ihren Sport ausüben können, hilft der FJF dabei, Kindern und Jugendlichen auch abseits des reinen Sports das Footballspielen zu ermöglichen und Rahmenbedingungen zu verbessern.

Dabei sind die Fördermöglichkeiten vielseitig:

In der Vergangenheit förderte der FJF vor allem in Form von  Zuschüssen zu Trainingslagern und  Busreisen der Teams. Aber auch individuell wurden Spieler gefördert: So sind kostenlose Darlehen zum Beschaffen einer eigenen Ausrüstung ebenso an der Tagesordnung, wie die Unterstützung von Jugendlichen, die einen finanziellen Mehraufwand zu tragen haben, weil sie an Maßnahmen der Nationalmannschaften teilnehmen.

Viele weitere Fördergedanken wie z.B. die Beschaffung von Leihausrüstungen, die Beschaffung von Trainingsequipment oder die Finanzierung von Team-Buildung-Aktionen scheitern bisweilen an den finanziellen Mitteln. Um die Jugendfootballabteilung weiterhin  zu unterstützen und das Engagement gegebenenfalls auszubauen, ist der FJF stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern.

Und helfen ist so einfach wie  kostengünstig: der seit der Euroeinführung unveränderte Mindestmonatsbeitrag beträgt 3,- Euro. Ein Engagement darüber hinaus ist natürlich auch gerne gesehen.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare erhalten Sie beim 1. Vorsitzenden Sven Johanßon oder beim 2. Vorsitzenden Alexander Skordos unter info@fjf-luebeck.de.

Der Förderverein für Jugendfootball freut sich  auf Sie!

Ehlert, Frank (Glaserei Wöltje)

test