Cougars II mit 75:0 zum Gruppensieg

26.08.2018 - 21:26

Die Lübeck Cougars II haben in der Landesliga mit 75:0 (41:0) gegen die Neumünster Demons gewonnen und sich damit einen Spieltag vor Ende der regulären Saison Platz eins in der Gruppe A nebst Heimrecht im Playoff-Viertelfinale gesichert.

Für die Punkte in dem einseitigen Match sorgten Ilja Osiik (24), Chris Kramp (12), Peter Bibow (9), Oliver Düwel, Claas Körner, Niklas Heintzenberg, Stephan Kohl und Leon Jaumann (alle 6).

Damit erreichte die "Cou Two" den höchsten Sieg, den je eine Cougars-Mannschaft in der über 30-jährigen Clubgeschichte erzielen konnte. Dabei trugen sich nicht nur Offense-Spieler in die lange Scorer-Liste ein. Die Defense hielt nicht nur ihre eigene Endzone zum dritten Mal in dieser Saison sauber, Stephan Kohl und Leon Jaumann gelangen sogar je ein Interception-Return-Touchdown.

Am kommenden Sonntag reisen die Cougars II jetzt zum Abschluss der regulären Saison zu den Aurich Eastfrisian Ducks (aktuell Dritter der Gruppe C mit drei Siegen und fünf Niederlagen). Am Wochenende 15./16. September erwarten die Cougars dann entweder die Celle Stallions oder die Hannover Grizzlies II am Buniamshof zur ersten Playoff-Runde.

Foto: Jenny Bartz

Zurück

test