57:14 - U19 mit weiterem Kantersieg

02.07.2018 - 09:10

Die Cougars U19 hat ihre Aufstiegsambitionen in die GFLJ eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Gegen den Tabellenzweiten der Gruppe A, die Elmshorn Pirates U19, gewann die Mannschaft von Head Coach Jamie Dale deutlich mit 57:14 (42:6). 

Für die Punkte sorgten Tom Flemming (18), Ole Schröder (14), Sammy Aliev, Marty Edser, Erik Mette (alle 6), Halil Keski (5) und Felix Fauer (2).

Nach einem fulminanten ersten Quarter, in dem der Berglöwen-Nachwuchs 28 Punkte erzielte, war eine Vorentscheidung gefallen. Zur Pause führten die Cougars gar mit 42:6. 

Nach der Sommerpause am 18. August treffen die Cougars nun im Spitzenspiel auf den Tabellenführer der Groppe B, die Hamburg Iron Swans, die bislang fünf ihrer sechs Partien gewinnen konnten.

Zurück

test